Village Vanguard - New_York


Das Village Vanguard wurde 1935 eröffnet und präsentierte anfangs Zigeunermusiker, bevor es sich 1957 endgültig dem Jazz verschrieb. Seitdem empfing der Saal die Besten, wovon die Bilder an den Wänden zeugen: Bill Evans, John Coltrane, Sonny Rollings, Miles Davis, Dizzy Gillespie oder Cecil Taylor. Der Saal verfügt über eine sehr gute Akustik, die sich weltweit einen Namen gemacht hat und Flüstern ist hier oberstes Gebot. Sehen Sie sich zwei, manchmal ausnahmsweise drei Konzerte pro Abend an. Wenn Sie etwas an der Bar bestellen möchten, sollten Sie geduldig sein, denn es gibt nur zwei Bardamen. Der Eintritt kostet 35$, einschließlich eines Getränks. Vorsicht, es wird nur Bargeld akzeptiert.

Zeitplan

täglich: 20 - 1 Uhr


Address : 178 7th Ave S 10014 New_York Vereinigte Staaten

Subway : 1, 2, 3 Haltestelle 14th St

Phone : +1 212 255 4037

Fax : +1 212 929 4589

Web : http://www.villagevanguard.com

Email : email@villagevanguard.com

Map :

Related places :