Union Square - New_York


Der Union Square ist ein Platz, der dem gesamten Viertel, das ihn umgibt, und vor allen einem großen Park seinen Namen gegeben hat. Der Name „Union“ rührt von der geographischen Lage des Viertels her: zwischen Bowery und der ehemaligen Bloomingdale Road (heute der Broadway). Union Square ist eines der ersten Geschäftsviertel New Yorks, ein Viertel, das seinen „in“-Status behauptet, ohne anmaßend oder so protzig wie die Lower East Side zu sein. Machen Sie einen Spaziergang zwischen den angesagten Boutiquen, den Bars, den Restaurants und Konzertsälen und bewundern Sie dabei die Architektur. Machen Sie an der Adresse 33 Union Square W Halt, hier befand sich einmal Andy Warhols berühmte Galerie „Factory“ – heute leider durch einen Puma-Filiale ersetzt. Der Union Square ist aber vor allem für seinen politischen und gewerkschaftlichen Aktivismus bekannt, denn dieses Viertel war schon immer ein Ort für Gewerkschafts-, Arbeiter- und politische Versammlungen und Demonstrationen, besonders in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Der 1831 eröffnete Park ist ein idealer Ort für einen Familienspaziergang. Hier können Sie stattliche Statuen von George Washington, Abraham Lincoln, dem Marquis de Lafayette und Mahatma Gandhi bewundern. Seit 1976 lockt der „Farmers Greenmarket“ montags, mittwochs, freitags und samstags 250.000 Wochenmarktbegeisterte an und ist damit klar einer der beliebtesten der Stadt. Landwirte aus den Staaten New York und New Jersey verkaufen hier Obst, Gemüse und andere Lebensmittel. Besonders zur Weihnachtszeit sollten Sie sich den handwerklichen Teil des Marktes gut angucken, hier finden Sie bestimmt ein originelles Geschenk.


Address : 1 Union Sq W 10003 New_York Vereinigte Staaten

Subway : Metro L, N, Q, R, W : station Union Sq - 14th St

Map :

Related places :