Turm der Altstadtbrücke - Prag


Aus Verteidigungsgründen beauftragte Karl IV Petr Parler mit dem Bau eines starken, 40 m hohen Turms am Ende der Karlsbrücke bei Stare Mesto (Turm der Altstadtbrücke). Bereits am Ende des frühen 15. Jahrhunderts galt er als eine der herrlichsten Pforten in Europa und später, während eines Besuchs in Prag, nannte ihn der französische Architekt Viollet-le-Duc ein gotisches Meisterwerk. Das gehauene Dekor wurde im frühen 15. Jahrhundert hinzugefügt. Auf der östlichen Front kann man immer noch Statuen des Heiligen Veit sehen, der zu seiner Linken flankiert von Karl IV ist und zu seiner Rechten von Wenzel IV. Vergessen Sie nicht, die Aussicht vom Schloss und von Mala Strana auf der Panoramaplattform im ersten Stock zu genieβen.


Address : Staré Mesto 11000 Prag Tschechische Republik

Map :

Related places :