Staatstheater (oder Theater von Tyl) - Prag


Das Theater von Graf Nostic wurde 1781 errichtet, um sicherzustellen, dass Prag zu einem der Hauptaustragungsorte der Darstellenden Künste in Europa wird. Es wurde anschlieβend an Böhmen verkauft und zum Staatstheater erkoren. Seit 1945 ist es als das Tyl Theater bekannt, benannt nach dem Autor der Tschechischen Nationalhymne aus dem 19. Jahrhundert. Für die meisten Einwohner Prags wird es jedoch immer das “Theater von Mozart” bleiben und das aus gutem Grund. 1787 wurde hier zum ersten Mal Wolfgang Amadeus Mozarts “Don Giovanni” aufgeführt. Zu sagen, dass Mozart diese Stadt mochte, wäre eine Untertreibung. Während seine “Hochzeit des Figaro” einige Monate zuvor in Wien auf eine eher gleichgültige Reaktion stieβ, war Prag hingegen vollauf begeistert. Die Architektur des Theaters ist eine überraschende Kombination des Klassizismus des Barock und der Renaissance.


Address : Ovocný trh 540/11 11000 Prag Tschechische Republik

Subway : Station Náměstí Republiky: Metro B

Phone : +420 224227981

Fax : +420 224224351

Web : http://www.estatestheatre.cz

Map :

Related places :