Siegreiche Frauenkirche (oder Jesuskind von Prag) - Prag


Die Siegreiche Frauenkirche, die auch bekannt als das Jesuskind von Prag ist, stammt aus dem Jahr 1613 und war das erste barocke Gebäude in der Stadt. Zuerst von den Lutheranern der Deutschen Gemeinde bis zu der Schlacht am Weiβen Berg besetzt, ging sie anschlieβend an die Karmeliter über, die sie zu Ehren des Katholischen Sieges über die protestantische Häresie in die Siegreiche Frauenkirche umbenannten. Das heutige Erscheinungsbild geht auf 1640 zurück. Das Interieur ist im traditionellen Entwurf einer römisch barocken Kirche und die Siegreiche Frauenkirche ist in der Welt für ihre Statue des Jesuskindes von Prag bekannt. Diese Wachsstatue, die von Edelsteinen überzogen ist, ist dem Glauben nach verantwortlich für wundersame Heilungen und zieht Gläubige zu Tausenden an.

Zeitplan

Montag-Samstag: 8.30-19Uhr, Sonntag: 8.30-20Uhr


Address : Karmelitská 9 11800 Prag Tschechische Republik

Phone : +420 257533646

Fax : +420 257530370

Web : http://www.pragjesu.info

Email : mail@pragjesu.info

Map :

Related places :