Sankt-Franz Kirche der Ritter des Roten Sterns - Prag


Die Kirche des Heiligen Franz Seraphicus ist Teil des Klosters der Ritter des Kreuzes mit dem Roten Stern, ein ausschlieβlich Tschechischer Hospitalorden, der im 12. Jahrhundert von der Heiligen Agnes aus Böhmen gegründet wurde. Auf der linken Seite der Kirche befindet sich das Kloster. Das Gebäude wurde zwischen 1679 und 1689 erbaut und war das Werk eines französischen Architekten aus Dijon, Jean-Baptiste Mathey. Er krönte die Kirche mit einer pompösen, römischen, ovalen Kuppel, die deutlich sichtbar ist. Nehmen Sie sich die Zeit, um die bemerkenswerten Fresken der Kuppel zu bewundern, die von Reiner entworfen das Jüngste Gericht abbilden und die wirbelnden Körper in der Luft zu hängen scheinen. Ab und zu finden hier Konzerte statt.


Address : Křižovnická 11000 Prag Tschechische Republik

Subway : Station Staroměstská: Metro A

Map :

Related places :