Salzburger Barockmuseum - Salzburg


Das Salzburger Barockmuseum ist seit dem Jahre 1973 im Südflügel der ehemaligen Orangerie untergebracht. Die dort ausgestellten Kunstwerke sind hochrangige Beispiele aus den Entwurfsprozessen zu monumentalen Arbeiten des 17. und 18. Jahrhunderts. Der heutige Sammlungsbestand wurde Stadt und Land Salzburg von Prof. Dr. Kurt Rossacher und dessen Frau Else gestiftet, mit der Auflage, diese der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Von Rubens, Cortona oder Maffei über Bernini und Algardi, über Rottmayr, Altomonte und Troger, über Tiepolo und den Guardis spannt sich der Bogen der hier gezeigten Werke bis hin zu Maulbertsch und Fragonard.  Das Salzburger Barockmuseum ist das einzige europäische Museum, das ausschließlich der „Geburt eines Kunstwerks“, dem Entwurf gewidmet ist. Es sind eben diese Entwürfe, in denen sich der primäre schöpferische Moment widerspiegelt: noch frei von allen späteren Vorgaben folgte der Künstler dem spontanen Einfall. Insofern sind diese Skizzen als „Originale der Originale“ anzusehen. 

Zeitplan

Mittwoch-Sonntag 10 - 17 Uhr

Raten

3,70 - 4,50 €


Address : Mirabellplatz 3 5020 Salzburg Österreich

Bus : Haltestelle Mirabellplatz: Bus 1, 2, 3, 4, 5, 6, 21, 22, 25

Phone : +43 662877432

Fax : +43 66287743217

Web : http://www.barockmuseum.at/

Email : office@barockmuseum.at

Map :

Related places :