Praça do Comércio - Lissabon


Der Praça do Comércio (Handelsplatz) hieß vor dem Erdbeben Terreiro de Paço (Palastplatz), denn hier befand sich die königliche Residenz und das Tor Lissabons zum Tajo. Noch heute findet man Symbole dieses Prunks: das Siegestor, das von Verissimo da Costa erbaut wurde, die Statue von Dom José I und die bunten ministeriellen Gebäude. Der Platz ist heute vor allem Dreh-und Angelpunkt des städtischen Bus – und Straßenbahnverkehrs.


Address : Praça do Comércio 1100 Lissabon Portugal

Subway : Haltestelle: Baixa/Chiado (blaue und grüne Linie) / Haltestelle: Rossio (grüne Linie) / Haltestelle: Martim Moniz (grüne Linie) / Haltestelle: Intendente (grüne Linie) / Haltestelle: Anjos (grüne Linie)

Map :

Related places :