Palast des Erzbischofs - Prag


Der auf dem Hradcanske oder Schlossplatz gelegene Palast des Erzbischofs war 1562 ein Geschenk von Ferdinand I an den ersten Erzbischof, um nach dem Hussitenkrieg nach Prag zurückzukehren. Nach 1620 wurde der Palast zum Symbol der Macht der Kirche im Lande. Die Fassade ist klassisch und hell. Trotzdem findet sich etwas Bewegung in den wechselseitigen Säulen und Pfeilern. Die einzelnen, flachen Pfeiler bilden einen gewissen Rhythmus und erhellen die Fassade. Die gewaltigen Säulen hingegen lenken den Blick auf die Mitte und auf die Feldlinie der Fassade. Der obere Teil ist mit einigen wunderschönen Rokoko Elementen geschmückt, die 1760 hinzugefügt wurden.


Address : Hradčanské náměstí 56/16, Hradčany 11902 Prag Tschechische Republik

Phone : +420 220392111

Fax : +420 220514647

Web : http://www.apha.cz

Email : apha@apha.cz

Map :

Related places :