Palácio Fronteira - Lissabon


Der Palast des Marquis de Fronteira befindet sich inmitten eines verwunschenen, italienischen Gartens. Er ist ebenfalls als « Azulejos-Palast » bekannt, da die Fliesen wirklich überall zu finden: auf den Bänken, Mauern, im Garten, an den Auβenwänden, so wie im Innenraum. Aber vor allem können Sie hier eine einmalige Kollektion an portugiesischen und holländischen Mosaiken aus dem 17. Jahrhundert, die zu den seltensten Portugals gehören, betrachten. Die in blauen und roten Tönen gehaltene Anlage bietet ihnen außerdem einen herrlichen, von geflieβten Mauern umgebenen Schwanenteich, phantasievolle Skulpturen mit verzerrten Gesichtern, antike und verrückte Gottheiten, Engel, Frauen mit Brüsten aus Pflanzen, groteske Heuler, einen Priapos aus Marmor, Masken, einen gigantischer Phallus, Katzen oder Vögel mit menschlichen Gesichtern oder eine Schlange mit einem Delfinkopf. Die überall präsenten Rhesusaffen tragen ebenfalls zu diesem Alptraumeindruck bei. Das dürfen Sie nicht verpassen!

Zeitplan

Montag – Samstag ab 10:30 Uhr, sonntags und an Feiertagen geschlossen


Address : Largo de São Domingos de Benfica 1 1500 Lissabon Portugal

Subway : Haltestelle: Jardim Zoologico (blaue Linie) / Haltestelle: Alto dos Möinhos (blaue Linie) / Haltestelle: Laranjeiras (blaue Linie)

Bus : Bus 70

Phone : +351 217782023

Map :

Related places :