Palacio de Sao Bento - Lissabon


Der Palacio de Sao Bento ist im 16. Jahrhundert von Balthasar Alvares errichtet worden und war bis zu einem Brand im Jahre 1834 ein Bendiktinerkloster. Heute befindet sich hier der Sitz des Portugiesischen Parlaments, sowie die Residenz des Premierministers. Seine neoklassische Fassade umschließt einen prächtigen Innenraum aus rosa Marmor. In der Eingangshalle befinden sich Malereien von Bordalo Pinheiro, die ""Bassos Perdidos"" genannt werden. In der Parlamentskammer kann man 7 korinthische Säulen bewundern, die die Justiz, die Beredsamkeit und das Recht darstellen. In der Salao Nobre sieht man schließlich die Mauermalereien von Rebelo aus dem Jahre 1944, die die Phasen der Portugiesischen Eroberungen darstellen. Im Erdgeschoss befinden sich außerdem 2 Glocken, die an die ursprüngliche Nutzung des Gebäudes erinnern.

Zeitplan

Anmeldung erforderlich, nur mit Termin geöffnet


Address : Rua da Imprensa à Estrela 1200 Lissabon Portugal

Subway : Metro: Bairro Alto

Bus : Bus: 49

Phone : +351 213919000

Map :

Related places :