Palácio de Bélem - Lissabon


Der aus dem Jahr 1559 stammende Palast von Bélem ist im 18. Jahrhundert von Aveiro und dem König Joao V. durch Gärten erweitert worden und erhielt so sein heutiges Aussehen. Seit 1911 ist der Cor de Rosa (der seinen Namen aufgrund seiner Farbe erhielt) Sitz des portugiesischen Staatspräsidenten. Der Palast beherbergt außerdem ein Museum, das die Geschichte der Republik und ihrer Symbole, wie beispielsweise der Fahne und Hymne, dokumentiert. Gegenüber des Palastes befindet sich der Praça D'Afonso Albuquerque, auf dem sich ein 20 Meter hoher manuelischer Denkmalssockel befindet. Von dort aus flüchtete die portugiesische Königsfamilie nach Ankunft der napoleonischen Truppen.

Zeitplan

Samstags von 10:00 – 17:00 Uhr


Address : Praça Afonso de Albuquerque 1300 Lissabon Portugal

Bus : Tramway 15

Map :

Related places :