Nationales Museum der Archäologie - Lissabon


Das Archäologiemuseum befindet sich seit 1964 im ehemaligen Kloster des Heiligen Franziskus von Assisi. Gleich am Eingang empfangen 6 Kanonen unterschiedlicher Größe den Besucher und erinnern so an die enorme Bedeutung Alfonsos d'Albuquerque, des zweiten Gouverneurs von Indien. In der ersten Etage befinden sich Karten, Reiserouten und Fotos von Goa, das von Albuquerque gegründet worden ist. Die zweite Etage zeigt antike Skulpturen, die Siva und Visnu darstellen und aus der Region Goa stammen. Die dritte Etage stellt Statuen von christlichen Heiligen, wie beispielsweise von Johannes dem Täufer, aus. Hier sieht man auch eine Bronzestatue von Luis Camoès, der in seiner Hand eine Pergamentrolle hält, auf der eines seiner Gedichte, das von der Reise Vasco de Gamas berichtet, geschrieben steht. Die beiden letzten Säle zeigen mogulische Sturzbögen und Münzen, die seit 1882 in Goa hergestellt wurden.

Zeitplan

Dienstags von 14:00 – 18:00 Uhr, Mittwoch – Sonntag von 10:00 – 18:00 Uhr, 1. Januar, Karfreitag, Ostersonntag, 1. Mai und 25. Dezember geschlossen.

Raten

zwischen 0,60 € und 1,50 €


Address : Praça do Império 1400 Lissabon Portugal

Subway : Haltestelle: De Belém (Cascais Linie)

Bus : Tram Ligne 15 / Bus 14,27,28,43,49,51,73,29

Phone : +351 213620000

Fax : +351 213620016

Web : http://www.mnarqueologia-ipmuseus.pt

Email : info@mnarqueologia-ipmuseus.pt

Map :

Related places :