Malteser Platz - Prag


Der wunderschöne Malteser Platz verdankt seinen Namen den gefeierten Rittern von Malta, die ein weitläufiges Priorat in Mala Strana hatten. Im Norden können Sie eine Skulpturengruppe von Brokof besichtigen, die Johannes den Täufer porträtiert und einst Teil eines 1715 errichteten Brunnens war. Die Häuser, die an den Platz grenzen, wurden im 18. Jahrhundert im Hoch-Barockem Stil saniert. Der schöne Nostiz Palast im Süden ist ein liebreizendes Beispiel und es lohnt sich ihm etwas Aufmerksamkeit zu schenken. Derzeit ist er Sitz des Kultusministeriums. Werfen Sie auch einen Blick auf die Japanische Botschaft, die sich im prächtigen Turba Palast (1767) befindet, einem Rokoko Gebäude des Designers Jäger.


Address : Malteser Platz 110 00 Prag Tschechische Republik

Subway : Malostranske namesti (Straβenbahnen 22,12)

Map :

Related places :