Makartplatz - Salzburg


Der Markatplatz ist nach einem Salzburger Maler benannt, Hans Markat, der repräsentative Maler der Ringstraßenepoche (Wien). In der Nummer 8 befindet sich das Geburtshaus von Mozart, gegenüber das Landstheater und der Eingang zum Mirabell Garten. Vom Platz aus haben sie eine unglaublich schöne Sicht auf die Dreifaltigkeitskirche, die größte und beeidruckendste Kirche auf der rechten Seite der Altstadt.

Raten

Eintritt frei


Address : Makartplatz 5020 Salzburg Österreich

Bus : Haltestelle Makartplatz/Theatergasse: Bus 1, 3, 4, 5, 6

Map :

Related places :