Kirche Santa Engracia - Lissabon


Der Feira da Ladra, der übersetzt ""Diebesmarkt"" heiβt, hat seinen Ursprung im Mittelalter. Hier verkauften die Händler gestohlene Waren ebenso wie ihre eigenen Produkte. Heute handelt es sich um einen bunt zusammengewürfelten Flohmarkt, auf dem man Sammlerstücke, Trödel und Second-Hand-Kleidung findet. Auf jeden Fall ist der Markt hier zum festen Bestandteil des täglichen Lebens geworden und lädt hervorangend zum Schlendern ein.

Zeitplan

Dienstags und samstags: 5:00 – 18:00 Uhr


Address : Campo de Santa Clara 1100 Lissabon Portugal

Subway : Haltestelle: Restauradores (blaue Linie) / Haltestelle: Baixa/Chiado (blaue und grüne Linie) / Haltestelle: Rossio (grüne Linie) / Haltestelle: Martim Moniz (grüne Linie) / Haltestelle: Intendente (grüne Linie) / Haltestelle: Anjos (grüne Linie)

Bus : Tram: 28

Map :

Related places :