Jan Hus Denkmal - Prag


Jean Hus strebte danach die Kirche zu reformieren und wurde 1415 auf dem Scheiterhaufen wegen Ketzerei verbrannt. Seine letzten Worte waren “Die Wahrheit wird siegen” und dieser Ausruf sollte 1918 von Masaryk, dem ersten Präsidenten der Tschechischen Republik und später von Vaclav Havel, wieder aufgegriffen werden. 1915, gute 5 Jahrhunderte nach seinem Tod, wurde auf dem Platz der Altstadt eine Statue zu Ehren von Jan Hus eingeweiht. Diese Statue vertritt ebenso andere nennenswerte Persönlichkeiten, da sich der Name Jan Hus zum Synonym aller tschechischen Revolten entwickelte. Aufrecht stehend und den Blick starr auf den Horizont gerichtet, verkörpert Jan Hus das Bild des Gerechten in allem und gegen alles. Während seine Mitgenossen vom Gewicht der Welt erdrückt zu werden scheinen und ihre Körper im Morast versinken, erscheint Jan Hus näher zu Gott und der Wahrheit. Der Einfluss von Rodin auf die Arbeit des Bildhauers wird an dieser Stelle oft erwähnt und in der Tat erinnert das Ganze an die Bürger von Calais.


Address : Staromestske Namesti, Staro Mesto 11000 Prag Tschechische Republik

Subway : station Staroměstská: Metro A

Map :

Related places :