Griesgasse - Salzburg


Die Griesgasse hat ihren Namen vom groben Salzachsand, der Gries genannt wurde – der Fluss Salzach hatte den Ort, an dem später die Straße entstand, häufig überflutet bevor die Stadtmauer als Grenze gebaut wurde. Heute können Sie dort viele kulturelle Sehenswürdigkeiten bewundern, so wie zum Beispiel die bekannte Steinmetzwerkstätte Johann Doppler (Nr.8), das ehemalige Armen- und Altersheim Kronenhaus (Nr. 15) oder das Griesbad (Nr.7). Im Bereich des heutigen Fischgeschäfts „Fisch-Krieg“ fand früher der Salzburger Fischmarkt statt.

Raten

Eintritt frei


Address : Griesgasse 5020 Salzburg Österreich

Bus : Haltestelle Hanuschplatz Zentrum: Bus 1, 4, 7, 8

Map :

Related places :