Fassadenreihe von Pariska - Prag


Die Pariser Allee (Parizska Trida) ist eine der berühmtesten Durchgangsstraβen von Prag. Sie werden sich niemals satt sehen an den aufeinander folgenden, bemerkenswerten Fassaden. Ihre Neo-Barocken und besonders unverfälschten und eleganten Sezessiongebäude machen sie zu einem beliebten Platz für Spaziergänge. In der Bilkova Straβe Nr.14 steht eines der schönsten Beispiele der kubistischen Architektur Prags. Zwischen den anderen interessanten Fassaden befindet sich die des Neo-Barocken Gebäudes Nr.1 von Jan Koula (1902) und die Nummern 7,9,10 und 13 bilden einen Gebäudekomplex, der von dem Architekten Jan Verych des Hotel Pariz entworfen wurde. Nr.15 ist ein einzigartiges Eckgebäude, das von Weyr und Klenka stammt.


Address : Pařížská 11000 Prag Tschechische Republik

Subway : Station Staroměstská Metro Linie A

Map :

Related places :