Dreifaltigkeitskirche - Salzburg


Die Dreifaltigkeitskirche ist eine der größten und wichtigsten Kirchen Salzburgs. Sie wurde zwischen 1694 und 1702 von dem berühmten Architekten Fischer von Erlach gebaut, der auch viele andere Kirchen in Salzburg gebaut hat. Es war Johann Ernst Graf von Thun und Hohenstein, genannt „der Stifter“, der die Kirche in Auftrag gab, um dort junge Männer zu Mönchen auszubilden. Die Architektur ist vor allem römisch geprägt, sie sollten sich Zeit nehmen die wunderschöne Fassade von dem Platz davor aus zu betrachten. Das große Kuppelfresko ist von Johann Michael Rottmayr gestaltet worden, es stellt die Krönung Mariens durch die Heilige Dreifaltigkeit unter Beihilfe des Erzengels Michaels sowie vieler weiterer Engel, Propheten, der 10 Heiligen Päpste, weiterer Heiligen und der Kirchenpatriarchen dar.

Zeitplan

Täglich 9 - 17 Uhr


Address : Makartplatz 5020 Salzburg Österreich

Bus : Haltestelle Makartplatz/Theatergasse: Bus 1, 3, 4, 5, 6, 15, 16, 25, 840 oder Haltestelle Mirabellplatz: Bus 1, 2, 3, 4, 5, 6

Phone : +43 662877495

Map :

Related places :