Casa de los Piñelo - Sevilla


Das Gebäude ist ein schönes Beispiel für sevillanische Paläste aus dem Ende des Mittelalters. Im Laufe des 16ten Jahrhunderts wurde der obere Teil der Fassade für einen kleinen Belvedere durchbrochen. Diese aus Italien stammende Tradition kam während der Renaissance auch in Spanien in Mode. Dieses stattliche Haus war der Besitz von Francisco Piñelo, einem Bankier aus Genua, der ein Freund und Partner von Christoph Kolumbus war. Daher spielte das Haus von 1503 bis 1717, also über 2 Jahrhunderte hinweg, eine wichtige Rolle bei den Vorbereitungen der Expeditionen von Kolumbus und bei der Verwaltung der Beziehungen mit der Neuen Welt.


Address : Calle Abades 41001 Sevilla Spanien

Bus : Buslinie(n): 1, 30, 31, 33, C1, C2, C3, C4

Map :

Related places :