Archive General de Indias (Casa Lonja) - Sevilla


Die drei Gebäude der Casa Lonja bilden einen bewundernswerten Denkmalskomplex mitten im Herzen Sevillas. Unter Felipe II. handelte es sich dabei um die Handelsbörse, in der sich die Händler und Schiffseigentümer versammelten. Später wird König Carlos III darin das Archiv der Indischen Inseln und alle sich auf die Entdeckung der Neuen Welt beziehenden Dokumente einquartieren. Diese Bestände bilden auch heute noch die wichtigste Wissensquelle über Amerika und den Pazifik vom 16. bis zum 19. Jahrhundert. Man kann dort Manuskripte und Objekte entdecken, die Hernan Cortes und Pizarro, den Eroberern von Mexiko und Peru, sowie Magellan, dem die 1. Weltumsegelung gelang, gehörten. Auch der berühmte Vertrag von Tordesillas, bei dem sich Spanien und Portugal 1494 die Welt aufteilten, befindet sich dort.

Zeitplan

Montag bis Samstag von 10h00 bis 16h00 geöffnet und Sonntag geschlossen

Raten

kostenlos


Address : Avda. de la Constitución s/n , Avenenue de la Constitucion, 3 41071 Sevilla Spanien

Phone : +34 954211234

Fax : +3495 4 219 425

Email : agil@cult.mec

Map :

Related places :