Alt-Neue Synagoge - Prag


Im 13. Jahrhundert gegründet, ist diese Synagoge im gotischen Stil das älteste Gebäude des Ghettos, welches nachträglich rund herum entstand. Ursprünglich war sie als die Neue Schule bekannt, wurde jedoch später als andere Tempel errichtet wurden als Alte-Neue Synagoge gehandelt. Sie überstand viele Brände, Pogrome und sogar die städtische Sanierung des Gebietes. Das Dekor ist einfach, aber vergessen Sie nicht, das groβartige, 5-fach gerippte Gewölbe zu bestaunen. Dieses Gebäude ist weiterhin ein aktiver Andachtsort und blieb dies sogar während der Kommunistischen Ära. Der berühmteste Rabbi war Rabbi Löw, Schöpfer des legendären Golem. Der Stuhl, besetzt von dem Gelehrten des 16. Jahrhunderts, kann heute noch hier besichtigt werden.

Zeitplan

Geöffnet April-Oktober, Sonntag-Freitag, 9.30-18Uhr. Geöffnet November-März, Sonntag-Donnerstag, 9.30-17Uhr, und Freitag von 9.30-14Uhr.

Raten

140 CZK-200 CZK


Address : Cervená 2 11000 Prag Tschechische Republik

Subway : Station Mustek Metro Linie A and B.

Phone : +420 224819456

Map :

Related places :