Venezuela

Venezuela heute oft über ihn reden durch seine sprudelnden Präsident Hugo Chavez, Promoter seit zehn der "Bolivarischen Revolution '' soll das Land mit dem großen finanziellen Geldsegen zu verwandeln, die Reserven darstellt Öl Land. Frage Landschaften, Venezuela ist recht gut bedient, entweder im Inneren, wo die dichten äquatorialen Wald die ersten Erhebungen der Anden erstreckt; höchste Punkt des Landes, steht Pico Bolivar auf 4981 Meter. Geboren in diesen Bergen der großen Fluss von Venezuela, der Orinoco, die in einem riesigen Delta Fluss endet zieht Touristen Ausflüge einschließlich stromaufwärts nach Angel Falls, den höchsten in der Welt. Aber vergessen Sie nicht, dass Venezuela durch das Karibische Meer grenzt: magische Strände und warmes Wasser, die Küste begrüßt Touristen, die sich zu entspannen. Einige Inseln sind https://www.cityzeum.com/plongee-a-bonaire als Insel Margarita und https://www.cityzeum.com/le-parc-national-de-cerro-el-copey -7750 Nationalpark. Neben Caracas, der Hauptstadt von denen Nachbarschaften sollten vermieden werden, https://www.cityzeum.com/coro-et-son-port Coro, weiter nördlich, ist eine Portierung auf die ursprüngliche Architektur. Reisen in Venezuela Zwischen den Bergen, Wäldern und Stränden, Reisen die http://www.embavenez-paris.fr/ Venezuela nicht wahrscheinlich ist eintönig ... ferne Ziel zwei Wochen sein scheinen ein Minimum zu bieten das Land teilweise zu besuchen, ohne zufrieden nur Küstenorte zu sein. Insgesamt Reise nach Venezuela sollte nicht zu teuer sein: billige Hotels