Vannes

Kind des römischen Reiches, wurde sie in 56 v.Chr. Vannes geboren hat eine reiche Geschichte und das Erbe, die mit ihm geht. Es ist Klein Stadt der Kunst und Geschichte, und es ist auch eine schöne Blumenstadt, die viele Auszeichnungen für seine schönen Gärten und Grünflächen erhalten hat. Vannes Präfektur des Departements Morbihan, sie war im Mittelalter die Hauptstadt des Königreichs der Bretagne und dem Herzogtum Bretagne. Der heutige Name von den Venezianern kommt, Gallier Armoricain. Entdecken Sie die Altstadt im Schatten der Stadtmauer, wo ziemlich verwinkelten Gassen erfolgreich zu sein und manchmal offen auf einem schönen Platz. Nicht jedes Jahr Anfang Juli die historische Feste verpassen! Unterhaltung, Shows, Bärenführer, Feuerschlucker, Stelzenläufer, Ton und Licht die Wälle, kurz gesagt eine außergewöhnliche Show, die Jung und Alt begeistern wird. Um die Kathedrale St. Pierre Vannes zu sehen, die Villa von Chateau-Gaillard, die Altstadt, das Aquarium von Vannes, dem Hafen und schließlich das Schloss von Hermine! Ein kleiner Abstecher zum Golf Morbihan ist auch notwendig! Vannes Video http://www.dailymotion.com/video/xd13g1_bienvenue-a-vannes_travel Willkommen in Vannes in Vannes zu sehen und zu tun: Durch die Jahrhunderte Ventile s 'ist ein abwechslungsreiches und reiches Erbe gemacht. Ein Erbe von mehr als 200 Denkmäler und Objekte als historische Denkmäler eingestuft. Während in der Fußgängerzone in der Altstadt schlendern finden Sie viele Entdeckungen zu machen. Lassen Sie uns stammt aus der gallo-römischen Zeit zuerst von den berühmten Mauern beginnen. Sie waren bestimmt die Stadt vor Feinden zu schützen. A