Valladolid

Es war, dass Valladolid das Schicksal eines ganzen Volkes gespielt hat, da es in diesen Orten ist die Stelle die berühmte Kontroverse von Valladolid im sechzehnten Jahrhundert nahm: das Ziel war, ob die Indianer hatten eine Seele, und aus dem gleichen Grund, wenn sie werden als Menschen angesehen! Und obwohl das Ergebnis der Kontroverse zugunsten der letzteren gedreht wird, kennen wir das Schicksal, das ihr immer noch gebucht war! Die aktuelle Valladolid ist eine Stadt mit etwa 300.000 Einwohnern in der Region Kastilien und Leon https://www.cityzeum.com/tourisme/castille-y-leon. königliche Hauptstadt im fünfzehnten Jahrhundert, die Stadt hat eine bemerkenswerte Erbe beibehalten, einschließlich religiöser: die imposante Kathedrale von Valladolid https://www.cityzeum.com/cathedrale-de-valladolid, die https://www.cityzeum.com / Kirche-san-pablo-a-valladolid San Pablo Kirche und ihre reich geschnitzte Fassade oder https://www.cityzeum.com/eglise-santa-maria-la-antigua-a-valladolid Kirche Santa Maria la Antigua und seinen hohen romanischen Turm ... Valladolid ist auch berühmt für seine Universität, im dreizehnten Jahrhundert gegründet. Plaza Mayor, in der Altstadt, Architektur dreht spanischen Barock, Vertreter der Renaissance des Landes. Besuchen Sie Valladolid. Valladolid ist die Hauptstadt der Provinz mit dem gleichen Namen, und gehört zur Region Kastilien-Leon-Region von Spanien. Valladolid ist eine große Industriestadt, wenige in der Lage Touristen zu locken, aber es gibt einige interessante Gebäude und Kirchen in der Altstadt, die Altstadt, die ansonsten recht charmant und hat eine versteckte sicher. Aber die Hauptattraktion der Stadt ist die Heimat des spanischen Schriftstellers Miguel C