Sainte-Maxime


Gesegnet von der Natur, ist Sainte-Maxime zwischen, auf der einen Seite, die bewaldeten Hügel und die schöne Landschaft des Massif des Maures und die andere Seite, die schöne Stadt Mittelmeer die besten Strände schaffen, die ihm den Pavillon gebracht Europäische blau im Jahr 2005. Sie werden in diesem schönen provenzalischen Stadt Ruhe, Erholung und gewünschte Ruhe finden. Dinge zu sehen und zu tun in Sainte-Maxime: Entlang dem Mittelmeer, mehr als 10 Kilometer, sechs als schöne Strände wie jeder andere auf Sie warten. Der Strand des Stadtzentrums bietet einen atemberaubenden Blick auf den Golf und ermöglicht es Ihnen, das Entertainment-Center und die Annehmlichkeiten zu genießen. Die schöne https://www.cityzeum.com/plage-la-nartelle Nartelle Strand ist als Familienstrand bekannt, bei denen mehrere Wasseraktivitäten angeboten werden. Oder die Muse von Jean Bruhaff in seinem Comic "Babar reisen" im Jahr 1932: die Strand Elefanten. Ganz zu schweigen vom Strand der Croisette, dem Strand und dem Madrague Strand Garnotte. Gehen Sie für eine Kreuzfahrt an Bord der "Grünen Charta" die Standorte der Französisch Riviera zu besuchen. Die Abfahrt ist der Hafen von Sainte-Maxime. Sie können telefonisch unter +33 (0) 4 94 49 29 39. buchen Sie das Leben im Meer Buch Aquascope zu beobachten telefonisch +33 (0) 6 16 60 11 11. Die Tour dauert 30 Minuten und wird kommentiert. Naturliebhaber, bietet Sainte-Maxime organisierte Wanderungen. Sie werden von professionellen Fauna und Flora begleitet werden, die Sie entdecken "Little korsischen" eine natürliche Halbinsel, einen herrlichen Blick auf den Golf, das Deffend Highlight, das eine wirklich fantastische Aussicht bietet machen! Anders als Land und Meer, gibt es auch Museen in Sainte-Maxime. Einer der Square Tower auf dem Kirchplatz befindet sich vor dem Hafen, wo Sie n Sammlungen von Objekten finden