Saint-Jacques-de-Compostelle

Sie planen nach Saint-Jacques de Compostela? Dies ist sicherlich der Glaube, dass Sie es dauert. Was auch immer Ihre Motivation, die Sie nicht verhindern, dass das Ziel aus touristischer Sicht zu entdecken. Sehen und Handeln in Saint-Jacques de Compostela: Saint-Jacques de Compostela zieht jedes Jahr Tausende von Pilgern, die am Grab von Saint Jacques le Majeur kommen, um zu beten. Wenn Sie auch dort auf eine Pilgerreise gehen möchten, nicht ignorieren Kultur und es lohnt zu entdecken. Unter den Orten, die Sie werden nicht verpassen: - Die Altstadt von Saint-Jacques de Compostela: Dies ist eine der Etappen der Reise von Saint-Jacques de Compostela. Das historische Viertel zum UNESCO-Weltkulturerbe ist die Heimat vieler Sehenswürdigkeiten wie der majestätischen Kathedrale von Santiago Apostol St. Jacques de Compostela (befindet sich Obradoiro-Platz), nehmen Sie die Zeit zu besuchen und vor allem darauf zu reiten das Dach, wo Sie einen atemberaubenden Blick über die Stadt. Wenn Sie Massen Pilgrim teilnehmen möchten, einen Besuch in der Kathedrale am Mittag zu planen. - https://www.cityzeum.com/monastere-de-san-martin-pinario Kirche und Kloster San Martin Pinario: noch in der Altstadt, direkt hinter dem Dom finden Sie diese wunderschöne Kirche. Das Benediktinerkloster kommt zu uns aus dem XVII Jahrhundert. Vergessen Sie nicht, um das Innere zu besuchen. Sie nicht die Altstadt verlassen, ohne einen Spaziergang hat, empfehlen wir die folgenden Straßen: Quintana, Platerías Obradoiro. Wenn Sie planen, um Souvenirs zu Rúa gehen zu kaufen do Franco und Rúa Villar tun. - Der Alameda-Park für einen kleinen Halt Art können Sie auf der Alameda-Park erhalten. Dieser Park befindet sich auf hohem und mit Panoramablick über die Stadt. Sie nicht die Musikpavillon und die Kapelle Santa Susana verpassen.