Porto Rico


Puerto Rico Eine weitere Insel in der Karibik, ist Puerto Rico eine der beliebtesten Orte von amerikanischen Touristen: die letztere fast wie zu Hause fühlen auf dieser Insel, die der 51. Bundesstaat der USA zu werden, neigt! Weit weg von der politischen, bietet Puerto Rico Besucher schöne Strände, historisches Erbe, sondern auch Berge und tropische Wälder im Land: ein attraktives Programm. Dinge zu sehen und zu tun: beste allgemeine Puerto Rico, Strände, durchscheinend und mit heißem Wasser, Sonne, Palmen und Sand. Kajak, Rudern, Angeln und Tauchen zu kümmern. Die Entdeckung der Erbe Städte, mit dem ersten Leiter, der Altstadt von https://www.cityzeum.com/tourisme/san-juan San Juan, der Hauptstadt, von der UNESCO klassifiziert. Wandern in den Wäldern und auf den Gipfeln von Puerto Rico (höchster Punkt 1338 Meter). Spezialisierte Restaurants und eine Küche, in der hispanischen Einflüsse auf die Inseln mischen; viel Fisch und Meeresfrüchte a la carte, Schweinefleisch und auch Huhn. Fast Food im schicken Restaurant, das Angebot ist breit, der Preis fast äquivalent zu dem, was in den Vereinigten Staaten durchgeführt wird. Wo übernachten? Wie für Restaurants, sind die Preise recht hoch, ist Puerto Rico kein billiges Ziel für die Unterkunft in Hotels, B & amp; B und die wichtigsten Touristenorte. Alternativen für kleine Budgets: Hostels und Campingplätze. Klima Durchschnittliche Temperatur: 26 ° C! Die Zeit ist gleich das ganze Jahr über, aber auf die Gefahr von Zyklonen zwischen Juni und Oktober. Beachten Sie auch, dass es viel kühler in den Bergen von Puerto Rico ist. Reisetipp In der Hochsaison ist es ein bisschen die touristische Invasion, in Hotels und an den Stränden, wir Platz fast verpassen! Umschalttaste geht ruhig zu sein. Identität P