Petra

Die Website von Petra, in Jordanien https://www.cityzeum.com/tourisme/jordanie ist ein Relikt der beeindruckendsten Vergangenheit. Der Platz war unter der Besatzung Nabataean obwohl die Gebäude sehen Sie der römischen Architektur denken. Wenn Sie ein oder zwei Tage vor Ort verbringen möchten, werden Sie weg zu bereuen. Dinge zu sehen und zu tun in Petra: Die Website jetzt ein Weltkulturerbe der UNESCO ist, was bedeutet, dass Sie nicht alle zu besuchen bekommen drehen zu wissen, wohin. Die wichtigsten Orte, um zu sehen, und es ist gut zu wissen, dass der Eintritt 20 € pro Erwachsener und 10 € für Kinder: - Die https://www.cityzeum.com/le-theatre-petra-8946 Theater Petra: Archäologen haben geschätzt, dass es dreitausend Zuschauer aufnehmen konnte. Es ist zwar jetzt in einem schlechten Zustand, aber es bleibt ebenso majestätisch. - Der große Tempel von Petra https://www.cityzeum.com/le-grand-temple-petra-8946: Es wurde zu Beginn des letzten Jahrhunderts entdeckt. Seine Größe und mehrere Spalten haben ihren Namen verdient. Das Erstaunen versetzen Sie sicherlich, es ist das Fragment eines Mosaiks Datierung ist wieder zwei Jahrhunderte und noch behält seine Farben alt. - Die https://www.cityzeum.com/les-tombeaux-royaux-petra-8946 Königsgräber von nabatäischen Könige: vier an der Zahl. Dies ist ein obligatorischer Stopp, wenn Sie nach Petra gehen. Diese Gräber sind in den Berg gehauen, und Sie werden durch ihre Schärfe trotz ihrer unglaublichen Größe fasziniert sein. Das eindrucksvollste der vier ist das Grab des Urn genannt. Die Ecken, wo man schlafen: Da das alte Königreich ein Jahrhundert, um Touristen vor geöffnet wurde, ein Projekt, das den Bau von Luxushotels beteiligt wurde am Ende des letzten Jahrhunderts geschaffen. Die https://www.cityzeum.com/tourisme/petra Hotels in Petra sind unten aufgeführt