Pérou


Hochland der Anden überquert, hat Peru verschiedene Gesichter Osten nach Westen: das tropische Klima ist gemäßigt auf den ersten Höhen vor geradezu kalt zu werden, wie Sie klettern. Die peruanische Küste wird wiederum durch eine Wüste (Konjugation der Barriere der Anden und einem kalten Meeresströmung) gekennzeichnet. In Peru Höhen verbergen die letzten Reste einer glänzenden präkolumbianischen Zivilisation, die Inkas: die herausragendste Seite ist 2430 Meter über dem Meeresspiegel gelegen, die berühmte Stadt https://www.cityzeum.com/sanctuaire- historische de Machu Picchu, Machu Pichu. Weiter in Richtung der Küste, ist https://www.cityzeum.com/chan-chan-12748 Chan Chan ein weiterer Indikator für Peru vor der spanischen Eroberung. Entdeckung von Peru wird von einigen als eine der besten touristischen Destinationen in Südamerika bezeichnet. Es hat in der Tat außergewöhnliche Vorteile, weil nicht nur natürliche Attraktionen sind faszinierend, aber das Land ist auch der Geburtsort der Inka-Zivilisation. Alle Zutaten sind da, um Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt zu gewährleisten! Zusätzlich zu den historischen Sehenswürdigkeiten, ist Peru für seine großen natürlichen Reichtum seines Territoriums bekannt, artspezifisch als Lama zu zählen, oder als grandiose Websites, die https://www.cityzeum.com/lac-titicaca-puno -12 748 Titicacasee, höchstgelegene schiffbare See der Welt auf über 3000 Meter über dem Meeresspiegel ... in Peru mögl sehen und zu tun




Related destinations