Pattaya


Pattaya ist die schillernde Erfolg des Tourismus in Thailand, aber noch mehr die Auswüchse der unkontrollierten Massentourismus. Im Jahr 1960 war Pattaya ein Fischerdorf. Erst in den 1980er Jahren, die Touristen diese schöne Bucht beginnen die Teilnahme an, dann ist dies die Lawine: das Resort wächst, Tha ilandais sucht Umsatz im ganzen Land kommen angerannt und Besucher internationalisieren. Große gilt als verseucht Strand, am Wasser auf landschaftlich, Meer Aktivitäten in Hülle und Fülle, Bars, Clubs, Prostitution ... Pattaya Ruf leidet viel von seiner schattigen Aktivitäten, auch wenn Maßnahmen getroffen werden, um zu versuchen, das Bild zu ändern eine Station, die den Vorteil, dass sie sich in der Nähe von Bangkok, der Hauptstadt hat. Thailand Urlaub Wochenende in Pattaya Das Thai-Resort liegt in der Provinz Chomburi gelegen. Seit zwanzig Jahren hat sie einen guten Ruf beliebtes Touristenziel gebaut. Durch die Nähe zur Stadt von Bangkok, die weniger als 150 km liegt, gewährleistet er eine jährliche Welle von Touristen gerne billig zu entspannen. Pattaya ist in der Tat ein Paradies Ziel meist einladend. Einen Flug nach Bangkok dauert es im Durchschnitt 500 Euro für Hin- und Rückfahrt von Paris entfernt. Dieser Durchschnittspreis wird in der Nebensaison gefunden, wenn Tickets die billigsten sind. Einmal in Bangkok, nur mit dem Bus Pattaya.Consciente seine touristische Potential zu verbinden, diese Stadt am Meer hat seine Aktivitäten auf ein kosmopolitisch gerichtet. Seine berühmte Strand