Morbihan


Dies ist einer der beliebtesten Regionen Frankreichs für einen Urlaub, Sommer Morbihan von Touristen überrannt kam auf der Suche nach einer schönen grünen Landschaft und seine sehr zerklüfteten Küste, wo Sie finden können viele kleine Strände mit kristallklarem Wasser. Der Morbihan hat auch ein reiches Erbe und eine ausgeprägte Identität, mit schönen mittelalterlichen Städte und erstaunliche Naturstätten. Sehenswürdigkeiten in der Bretagne zu sehen und zu tun: das Unvermeidliche. In der Region Morbihan, werden Sie ein bisschen aus vier herrlichen, Houat, Hoëdic, Belle-Ile-en-Mer und direkt vor Lorient, Groix finden. Im Inneren ist das Morbihan voll von erstaunlichen und einzigartigen Stätten; mittelalterliche Städte, Menhire, natürlich, legendären Wälder .... Geschichte von Morbihan, Kulturen und Traditionen. Morbihan nach dem Golf von Morbihan benannt ist, Bretagne Name bedeutet wenig Meer, mor, Meer und bihan klein, im Gegensatz zu den Waffen mor "große Meer", die den Ozean bezeichnet. Von allen Abteilungen der Bretagne ist der einzige, der einen Namen Breton Begriffe gemacht. Wichtige Ereignisse in Morbihan. Das wichtigste Ereignis im Morbihan ist die Inter-Celtic Festival in Lorient. Es findet jedes Jahr seit 1971. Wie der Name schon vermuten lässt, bringt sie Gruppen von Ländern und Regionen keltischen Ursprungs zusammen: Asturien, Bretagne, Cornwall, Schottland, Galizien, Irland, Isle of Man, Wales .. . Jedes Jahr wird ein Gastland geehrt. Das nächste Festival findet vom 3. bis zum 12. August 2012 Klima und Geographie




Related destinations