Marseille

Direkt im Süden von Frankreich, entdecken von Marseille, die Kreuzung des Mittelmeers, liegt in 600 BC C! Genießen Sie den herrlichen Sonnenschein, weniger als 40 Tagen regen pro Jahr, mit einem blauen Himmel durch den Atem des mistral garantiert, Marseille hat als zusätzliche Asset-kulturellen und historischen Reichtum unvergleichlich. Überreste aus der Vergangenheit sind über die ganze Stadt, um das Bild des Alten Hafens, die gute Mutter oder des Wagen gesichtet, der Name, der älteste Teil von Marseille gegeben. Die legendäre Marseille-Trilogie von Marcel Pagnol hat die Atmosphäre hier Duft von Bouillabaisse, Aioli und Pastis sind spürbar in jeder Ecke neu erstellt, ohne die berühmten Spiele von Pétanque zu vergessen, die die Tage eines jeden guten Marseille interpunktieren ! Und dieser Gesang Akzent, Veränderung der Landschaft für das ist nicht in der Region. Marseille Symbole sind bekannt: die Notre-Dame-de-la-Garde im Jahre 1870 mit der goldenen Statue des Guten Mutter gebaut dominiert die obere Öffnung seiner 160 Meter, der Canebière und ständiger Bewegung, der alte Hafen und Terrassen, die Panier-Viertel, ohne seine legendären Fußballverein zu vergessen Olympique Marseille! In den umliegenden Buchten oder Inseln des Friaul, die Heimat des Château d'If, sind Teil des Besuchs. Marseille Marseille Fahrt Entdecken Sie die wichtigsten Stadt im Süden Frankreichs, eine separate Kultur, ein wichtiges historisches Erbe, das Meer genießen und Buchten. Ein Besuch in Marseille beginnt in der Regel mit der Old Port, sehr malerisch, gehen Sie vor, wenn die Fischer vom Fischfang zurückkehren und ihre Waren direkt am Meer zu verkaufen. Zum dann nach der Canebière auf dem Fischmarkt. dann im Bezirk selbst in den malerischen Gassen verlieren Panier setzen, besuchen Museen von Alt Charity und schlendern Sie durch den Cours Julien nach unten. verpassen Sie nicht zu klettern "die Kirche Notre-Dame-de-la-Garde, von dort aus werden Sie das schönste Panorama der Stadt Spaziergang durch die Stadtteile genießen .: