Ile de Majorque

Im Mittelmeer, vor Valencia an der spanischen Küste, ist Mallorca die größte Insel der Balearen: Es hat etwa 800 000 Einwohner, die weitgehend Palma konzentrieren, die Hauptstadt. Mallorca ist weltweit als einer der bekannten Badetourismus "place to be": Es gibt schöne Strände, spektakuläre Küsten, Berge und exzellente mediterrane Küche Die Hauptinsel der Balearen ,! Mallorca (Mallorca auf Katalanisch, die offizielle Sprache) ist voll von Orten zu entdecken und ist ein Ziel, das nahe bleibt. Auch Zunächst einmal natürlich gibt das mediterrane Klima, wo die Sonne herrscht, Temperaturen heiß sind, ist das Meer. kleines Problem, all diese Attraktionen sind entkommen jemand und Mallorca kann die Szene von einer '' Invasion '' Tourismus in bestimmten Perioden sein. Es wurden Maßnahmen eine unkontrollierbare Entwicklung des Tourismus zu verhindern. Frühling und Herbst bleiben die idealen Jahreszeiten auf Mallorca zu bekommen, und einmal dort, es gibt viel seine Zeit zu besetzen ist: Palma auf den ersten, wo man das Ergebnis Architektur einer Geschichte mit vielfältigen Einflüssen schätzt . Was dann sind schöne Landschaften, die steilen Klippen und türkisblauen Meer verbindet, in den späten Nachmittag und bietet einige schöne nennenswerte Sonnenuntergänge nach einem Tag faulenzen in einem der Bäche (cala) von Mallorca. Tourismus und Mallorca die Hauptinsel der Balearen, Mallorca (Mallorca auf Katalanisch, die offizielle Sprache) ist der Plätze voll ein Ziel zu entdecken und ist, die in der Nähe bleibt. Palma ist die Hauptstadt der Insel und die größte Stadt des Archipels als Ganzes. wie andere Inseln im Mittelmeer, hat Palma ein interessantes Erbe aus der Anwesenheit der verschiedenen Völker, die die Insel dominiert , Byzantiner, Araber, Spanier. es in interessanten architektonischen Zeugnisse Ergebnisse und