Mâcon

In Macon, du bist immer noch in Burgund, und doch sieht es immer mehr nach Süden: Die Stadt ist ganz in der Nähe der Region Rhône-Alpes, mit dem Hinterland Beaujolais, wir verstehen, warum! Auf der Saône, Mâcon ist eine ruhige Stadt, wo eine gemütliche Atmosphäre. Ein großer Schritt auch, ist die Stadt an der Kreuzung der A6 und A40, zwei wichtigen Autobahnen. Muss Macon gleiche, ein interessantes Erbe, zwischen der Altstadt und dem Ufer der Saône. In der Stadt, die Mâconnais Land: schöne Landschaft, Dörfer, romanische Kirchen, Weinberge, und eine Reihe von Sport- und Freizeitmöglichkeiten ... grünen Tourismus in seiner ganzen Pracht! Spezialitätenrestaurants und einige gute Restaurants gibt, im Zentrum von Mâcon als die Umgebung: Cafés, Bistros, Mützen, Hostels ... genug Stunden am Tisch zu verbringen. Am Zusammenfluss von mehreren Regionen nimmt Macon Vorteil der Fülle von benachbarten Gebieten: Bresse-Geflügel, Charolais-Rind, Burgunder Schnecken, zu denen die Mâcon Käse, Flussfisch, Waffeln mâconnaises hinzugefügt ... Nicht zu vergessen die Weine die Region in den Kellern der Route des Vins Mâconnais-Beaujolais entdeckt werden. Die Ecken, wo Natürlich schlafen, werden Sie eine Auswahl an Hotels im Zentrum von Macon zu finden; Institutionen funktional, aber uninspiriert erlauben in der Nähe der Autobahn zu stoppen. Auf dem Land, der Reiz ihre Plätze in Bauernhäusern und Berghütten. Identität Bevölkerung: ca. 35.000 Abteilung: https://www.cityzeum.com/tourisme/saone-et-loire-71 Saône-et-Loire Postleitzahl: 71000 Links zum Thema Website http: //www.macon .com / "