Maastricht

Eine kleine Stadt im Süden der Niederlande, dessen Name klingt vertraut: es war hier, dass der berühmte Vertrag von Maastricht im Jahr 1992, der Gründer der Europäischen Union unterzeichnet wurde, wie wir es heute kennen. Auf einer touristischen Karte, kann man nicht sagen, dass Maastricht auch berühmt ist ... In https://www.cityzeum.com/tourisme/limburg von Limburg, Maastricht Grenze nach Belgien und in der Nähe der Deutschland: ein Schritt öfter als alles andere; aber dies ist eine Stadt immer noch einen Blick wert! Besuchen Sie Maastricht die südlichste Stadt von http://www.holland.com/fr/Tourisme.htm Niederlande ist. Hauptstadt der Provinz Limburg, es behauptet, die älteste Stadt der Niederlande zu sein. Die Altstadt ist eigentlich sehr alt, mit seinen schönen Häusern aus behauenen Steinen, kopfsteingepflasterten Gassen und seiner herrlichen Kathedrale. Die Stadt ist auch bekannt für seine feinen Restaurants, hervorragende Einkaufsmöglichkeiten und multikulturellen Atmosphäre bekannt. Geographisch ist die Stadt in zwei von der Maas geteilt. Auf der einen Seite wird die Mehrheit der gewerblichen Tätigkeit auf dem westlichen Ufer des Flusses konzentriert. Darüber hinaus sind der Bahnhof und das Bonnefanten Museum auf der Ostseite implantiert. Die Hauptattraktion von Maastricht ist der Besuch des Kellers von St Pieterburg. Diese Höhle wurde als Unterschlupf von den Holländern im Ersten Weltkrieg verwendet NS-Verfolgung zu entkommen. Sie werden staunen, vo