Les Baux de Provence

Wenn Sie nach einem ruhigen Ort für Ihren nächsten Urlaub suchen, Baux-de-Provence ist eine gute Wahl. Die Stadt ist eines der schönsten Dörfer in Frankreich rangiert, so können Sie den Kontext vorstellen, die Sie erwartet. Unternehmungen in Les Baux de Provence zu sehen und zu tun: Die Stadt Les Baux-de-Provence hat keine Strände wie seine Nachbarn an die Französisch Riviera Touristen anzuziehen, genießt es durch die Nachteile von Landschaften und Kulturerbe kulturellen und architektonischen wert zu entdecken. Obwohl die Stadt klein genug Größe, beherbergt es nicht weniger als 22 historische Denkmäler, von denen die meisten in sehr gutem Zustand sind. Wenn Sie die Entdeckung von Baux-de-Provence beginnen soll unter guten Vorzeichen gehen zu: - https://www.cityzeum.com/chateau-des-baux Château des Baux ist ein historisches Denkmal, es breitet sich über 7 Hektar. Von der Burg haben Sie einen atemberaubenden Blick über das Tal der Alpilles. Wenn Sie die Geschichte der Herren von Baux-de-Provence entscheiden sich für die Führung wissen will, ist in 10 Sprachen verfügbar. Öffnungszeiten: 9.00 bis 19.15 Frühling, im Sommer von 9.00 bis 20.15 Uhr, im Herbst 9,30 im Winter bis 18 Uhr und von 10h bis 17h. - Die Kirche von St. Vincent https://www.cityzeum.com/eglise-saint-vincent-1~~V Baux: in einem Gebäude aus dem zwölften Jahrhundert. Die Hauptattraktion dieser Kirche ist seine Lage in der Mitte eines Ortes übersät mit hackberry und Ulmen. - La Chapelle Saint Blaise Wenn Sie die Stadt von Les Baux-de-Provence in kürzester Zeit besuchen wollen, gehen Sie auf die Sankt Blasius Kapelle und nehmen an der Vorführung des Dokumentarfilms "Provence vom Himmel." Dies ist möglich, während des ganzen Jahres. - Das https://www.cityzeum.com/hotel-de-ville-14 Hotels Manville