Lege-Cap-Ferret

Die Lege-Cap-Ferret liegt auf der Halbinsel von Cap-Ferrat in der Region Pays de Buch. Die Stadt ist auf der einen Seite durch die https://www.cityzeum.com/le-bassin-darcachon Becken von Arcachon begrenzt und andererseits durch den Atlantik, eine große Auswahl an Schwimmen anbietet. Wenn Sie ruhige Gewässer bevorzugen, gehen Sie schwimmen im Pool und im Gegenteil, wenn Sie sich selbst herauszufordern, stehen vor den schwindelerregenden Wellen des Atlantiks. Sie wählen! Things in Lege-Cap-Ferret Lege-Cap-Ferret ist eine Gemeinde gebildet viele kleine Dörfer und Weiler, 25 insgesamt, um zu sehen und zu tun. Jeder bietet eine Atmosphäre und den Kontext seiner eigenen. Sie sind alle schön und interessant zu erforschen, aber wenn man nur ein paar zu wählen haben, bevorzugen die dort: - Die Claouey: das Dorf eines der interessantesten Destinationen in Lege-Cap-Ferret zu entdecken, er Heimat für viele Orte, die einen Besuch wert wie seine Must-Auster Hafen sind, wenn Sie sehr frische Austern und zwei schöne Strände zu genießen wollen, ist eine wilde (ein nördlich des Hafens gelegen) und die andere mehr touristisch ( befindet sich am Ausgang des Dorfes). Siehe auch die "alte Kreuz von Peter" aus dem 16. Jahrhundert befindet sich etwas außerhalb des Dorfes. - The Grand Piquey: das erste, was Sie bemerken, wenn dieses kleine Dorf zu besuchen ist die Anzahl der Kabinen einer neben dem anderen und alle in hellen Farben gemalt gelegen. Wenn Sie schwimmen und sonnen wollen, gehen Sie zum Strand im Grand Piquey. Geschützt durch Pinien, hat dieser Strand eine ruhige und intime Atmosphäre. - Kleine Piquey: Das Dorf wird geschätzt für seine Truc Vert Strand zum Surfen geeignet und verschiedene Wassersportaktivitäten. - Die Jacquets: das erste, was ist es, den Hafen zu besuchen. Es scheitern sicherlich Sie mit seinen kleinen Hütten und typischen Häusern. Dann gehen fai




Vidéo Bassin d'arcachon