Le Grand-Bornand


Le Grand-Bornand ist ein berühmtes Skigebiet im Departement Haute-Savoie. Die Station sah seine Bevölkerung von 10 während der Winterferien multipliziert und von 2252 Personen in der Nebensaison zu mehr als 23.000 Menschen auf die Ankunft der Touristen, das ist die Touristenattraktion von Grand Bornand zu sagen. Dinge zu sehen und zu tun in der Grand-Bornand: Touristen, die das Grand-Bornand als Urlaubsziel in erster Linie wählen kommen Skifahren zu üben. Wenn Sie ein zu sind, wissen, dass Sie über 90 km Pisten über 360 Hektar sind nach Belieben zu fahren. Sie können Skifahren, Langlauf, Biathlon, adaptive Skifahren etc. Le Grand-Bornand ist nicht auf Skifahren beschränkt und Sport Rutschen, es hat auch viele Denkmäler, die es wert sind zu erforschen, so erinnern Raum mit dem Besuch für kulturelle Entdeckungen zu machen hier: - Von http: // www .cityzeum.com / Kirche-Notre-Dame-de-l-Annahme-7 Kirche unserer Lieben Frau von der Annahme: die anfängliche Konstruktion dieser religiösen Gebäude stammt aus 1146, aber es hat sich auf neun im Jahr 1877 herausgeputzt. - in der Kapelle von https://www.cityzeum.com/visite-guidee-du-vieux-village-du-chinaillon Chinaillon: 1677 gebaut, hatte sie zwei Renovierungen, ein im Jahr 1972 und eine in 2007 - in der Kapelle des Duche: es wurde zu Ehren unserer Lieben Frau von saint Grato, saint Guerin und saint John von Spanien errichtet. - Aus dem Tempel von Arbely. - Von den Friedhof Milizionäre. - Und die Kapelle der Pläne. Muss tun: einen Spaziergang im Stadtzentrum und Sie den überdachten Markt nicht verpassen, den Hauptplatz und engen Gassen mit typischen Savoyer Häusern punktiert.