Languedoc-Roussillon

Languedoc und Roussillon: zwei historische Sätze zusammen ein und derselben Verwaltungsregion zu bilden: eine echte Kopfschmerzen für Urlauber, die nur schwer zu wissen, welche Teil der Region wird die beste für den Urlaub sein! Weil es ein wenig für jeden etwas in Languedoc-Roussillon: Carcassonne nach Nîmes, die Cevennen bis zu den Pyrenäen, über die Mittelmeerküste. Mehrere Gemeinsamkeiten aber: Akzente, Farben, die Sonne und die Wärme des Südens! Entdecken Sie die Region Languedoc-Roussillon im Süden Frankreichs, Languedoc-Roussillon hat die Form eines Bogens entlang des Golfs von Lion. zerklüfteten Küsten der östlichen Pyrenäen im Süden, zu den Anfängen der Camargue im Osten, die Küste in einem mediterranen Klima gebadet gibt keinen Mangel an Sehenswürdigkeiten: Perpignan, die Hauptstadt von Französisch Katalonien, Narbonne und dem Hafen, dem Teichen Sète Region und ihren langen Sandstränden, zu den Sümpfen von Aigues-Mortes, einer mittelalterlichen Stadt. Man geht im Inland mit Montpellier, hin- und hergerissen zwischen seiner Altstadt und dem modernen Viertel, mitten in der Garrigue, die zu den Cevennen öffnen, die Gorges de l'Hérault und dem Tarn, Lozère. Zurück im Südwesten, in Land der Katharer mit seinen Schlössern und der Stadt Carcassonne, die ihre Befestigungen im Herzen des Maquis Aude und Weinberge von Corbières bereitet. Dinge zu sehen und in dieser Region in Languedoc-Roussillon zu tun, das '' beste '' sind viele! Im Großen und Ganzen hier:




Related destinations