Kyoto

Umgeben von Bergen im Süden der Insel Honshu, hat Kyoto schon lange die Hauptstadt des kaiserlichen Japan (vom neunten bis zum neunzehnten Jahrhundert sowieso). Dies erklärt den unglaublichen Reichtum an Denkmälern, Tempeln und architektonischen Reichtum von Japan präsentiert, die in dieser Stadt zu finden ist. https://www.cityzeum.com/le-pavillon-dor-13625 der goldene Pavillon ist damit eine der ikonischen Tempel des Landes, die die Besucher in großer Zahl immer noch zieht, aber es gibt auch die http: //www.cityzeum.com/le-pavillon-dargent-13625 Temple Geld, https://www.cityzeum.com/kiyomizu-dera-13625 Tempel Kiyomizu-Tempel, https://www.cityzeum.com / Ryoan-ji-13625 Ryoan-ji und https://www.cityzeum.com/to-ji-13625-ji, alle eingeschlossen in einer schönen grünen Umgebung oder von sehr gepflegten japanischen Gärten umgeben. Wenn Kyoto modernen Viertel, wie die von https://www.cityzeum.com/la-gare-de-kyoto-13625 Station weiß, es ist weit von dem Bild der großen japanischen Städten ist, Kyoto und hat viele Nachbarschaften die Raum lassen für die Natur, ist es eines der schönsten Städte machen Japan zu besuchen. Eine Reise nach Kyoto traditionellen Japan heute zu erkunden, wissen wir meist die Japan durch technologische Innovationen, ihre Gadgets und Autos. Dieser wirtschaftliche Wohlstand geht noch mit Respekt für traditionelle Werte, eine echte Marke für die japanische Bevölkerung zusammen. Dieses traditionelle Japan wird etwas von der Hektik der Städte maskiert, die echte Metropolen geworden sind. Doch in Kyoto, dieser Stadt der Kunst, haben Sie die Möglichkeit, d & eacu