Indre-et-Loire


Brauchen Sie noch einen Luftwechsel und bewundern sowie täglich von anderen Landschaften? Das Departement Indre-et-Loire ist das ideale Ziel aus der Routine zu entfliehen. Mit einem gemäßigten Klima, können Sie diesen Teil der zentralen Region in jeder Jahreszeit zu besuchen. in der Indre-et-Loire Natur nimmt einen wichtigen Platz in dieser Abteilung zu sehen und zu tun. Wenn Sie mit Ihren Kindern begleitet werden, müssen Sie ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt und die Möglichkeit bieten, einige faszinierende Gebäude zu bewundern, die hier einige als Beispiele sind: -Ile Rochecorbon: Wenn Sie aus http bekommen: // www. cityzeum.com/tourisme/tours Tours, Sie werden überrascht sein, im ganzen Loire Rochecorbon Insel zu entdecken, die zwei Kilometer erstreckt. Es besteht aus zwei Fragmente, die zweite das angenehmste mit seinen Hainen und Wiesen zu sein. Diese Halbinsel ist ein schöner Ort, um einen Tag Picknick zu verbringen, wenn Sie eine Familie inmitten von tropischen Pflanzen. Sie können mit Ihren Kindern Fische und die Vögel genießen, die in diesem himmlischen Umgebung gibt es zuhauf. -Grange Meslay: Das imposante Gebäude im frühen dreizehnten Jahrhundert erbaut, ist 60 Meter lang und 25 breit. Der Rahmen der Kastanie, die stützt sich auf vier Reihen von Eichen Säulen verziert. Die Innenräume sind auf originelle Weise erinnert an religiöser Architektur eingerichtet. Es beherbergt auch eine Konzerthalle und ein Auditorium Akustik, die eine spirituelle Aura ausstrahlt. - https://www.cityzeum.com/chateau-de-chenonceau Château de Chenonceau, wird nach Luft schnappen Sie und bewundern Sie das Schloss eines der besten ohne Übertreibung international betrachtet wird. Das Hotel liegt südlich von https://www.cityzeum.com/tourisme/amboise Amboise am Ufer des Cher, es wurde im sechzehnten Jahrhundert auf den Ruinen einer mittelalterlichen Festung gebaut, die Rundturm erhalten ist




Related destinations