Ille-et-Vilaine


Es ist in Großbritannien, die die Ille-et-Vilaine ist, eine Abteilung voll von sehr interessanten Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Wenn Sie Zeit haben und Sie können die Fahrt durch die Ille-et-Vilaine von oben nach unten leisten, entdecken Sie eine reiche Kultur, Architektur und natürlich. Wenn Mangel an Zeit, die Sie für ein Ziel entscheiden müssen werden Sie nicht finden besser als Rennes. Präfektur von Ille-et-Vilaine, fasst Rennes so gut alles, was die Heimat-Abteilung als Kuriositäten. Sein reiches kulturelles Erbe hat seine Ranking-Stadt der Kunst und Geschichte erworben. Wenn die religiösen Gebäude faszinieren Sie St. Peter Kathedrale von Rennes im neoklassizistischen Stil gebaut besuchen, die Saint-Sauveur-Basilika, die Jakobiner-Kloster, die alte Kapelle von Saint Yves Hospital (Saint Yves Straße), die pro-Notre-Dame-de-Saint-Melaine, die Saint-Germain Kirche, die Kirche von Sainte-Thérèse und vieles mehr. In Bezug auf die Zivil Erbe Mordelaises Sie die Türen, den Palast des Parlaments von Bretagne, dem Theater der Stadt im Jahre 1836 gebaut, und viele Fachwerkhäuser in den alten Rennes. Die Stadt Rennes viele kulturelle Veranstaltungen das ganze Jahr über stattfinden, die wichtigsten sind: die Bücher des Straßenfest, das von der Nacht gefallen, die jedes Jahr im Juli stattfindet, die Trans Dating und Nachbarschaften Sommer in Mitte Juli. Das Departement Ille-et-Vilaine ist Teil der Bretagne. Es grenzt an die Departements Manche, Mayenne, in Maine-et-Loire, Loire-Atlantique, Morbihan und Côtes d'Armor,




Related destinations