Hyères


Wenn Sie bald in Hyères zu gehen, ist das Département Var, dass Sie sicher müssen wissen, dass es zu einem der beliebtesten Ziele in Betracht gezogen wird, und dass seit dem 19. Jahrhundert. Bekannt für seine Spa-Behandlungen und siebentausend Palmen, Hyères ein Touristenziel groß ist, so dass, wenn Sie an Ideen für Ihren nächsten Urlaub sind, wissen Sie, was Sie zu tun haben. Sehenswürdigkeiten in Hyères zu sehen und zu tun, ist eine der schönsten Städte in Frankreich und verbindet herrlichen Natur und repräsentative Gebäude von der Geschichte geprägt: -Der https://www.cityzeum.com/le-massif-des -maures Maures Hügel: es ist lang und breit Dutzende von Kilometern verteilt. Dies ist ein Fragment eines Kontinents, die Korsika und Sardinien enthalten. Es umfasst mehr als hunderttausend Hektar. Die Mauren, bedeutet Black Mountain, seinen Namen in den verkohlten Farbe seiner Felsen und seinen Wald verdankt. Es beherbergt zwanzig romantische Dörfer. -Die Römische Stadt Forum Julii: Es ist die größte Stadt in Betracht gezogen wurde. Die "Stadt der Kunst und Geschichte" ist die Heimat vieler Illusionen wie Arenen, Aquädukt, Theater, Baptisterium, Dom und Kreuzgang. Es wird auch als "Ville et Métiers d'Art" aufgelistet, die Sie durch eine Schaltung zu entdecken unter anderem die verschiedenen Werkstätten der Malerei, Skulptur, Keramik, Buchbinderei, Lithographie und Glas zu verfolgen. - Le Verdon: es ist eine natürliche Grenze zwischen dem Var und Alpes-de-Haute-Provence. Er durchquert den Regionalpark zur Durance bis Cadarache (Bouches-du-Rhône). Die Ecken, wo man schlafen: Wenn Sie planen, Hyer zu bleiben