Honolulu

Wer möchte nicht https://www.cityzeum.com/tourisme/hawaii zu den schönsten Stränden von Honolulu, der Hauptstadt von Hawaii zu entkommen? Wenn dies Ihr nächstes Ziel ist, sicherzustellen, dass Sie einen unvergesslichen Aufenthalt und wird nicht verlassen wollen. Es ist die größte Stadt im Staat und mehr als 300 Tausend Einwohner. Dinge zu sehen und in Honolulu wissen Sie nicht, welchen Weg Sie davon ab, zu viele Orte fahren zu besuchen. Es ist zwingend nötig, den Vulkankrater von Diamond Head zu besuchen und Sie können durch die Touristengegend in Waikiki angezogen werden. Wenn nicht hier sind andere Orte, die einen Besuch wert sind: -Aloha Tower Marketplace: Dies ist die berühmteste Einkaufszentrum von Honolulu. Diejenigen, die gerne einkaufen werden sich genießen, indem Sie eine Fahrt in Kleidung und Schmuck-Shops bieten. An der Spitze des Aloha Tower, gibt es ein Beobachtungszentrum, wo man einen Panoramablick auf den Hafen haben. Es ist offen für Touristen täglich in Honolulu. Der Eintritt ist frei. Adresse: Quays 8, 9 und 10, der Hafen von Honolulu. -Zoo Honolulu: Es enthält eine Vielzahl von Tierarten in erster Linie aus der afrikanischen Savanne. Der Zoo wurde so angeordnet, dass die Tiere möglichst frei herumlaufen können. Es gibt viel einmal dort zu entdecken, und was am meisten überrascht ist, dass Touren bei Sonnenuntergang statt, um sich die nachtaktiven Tiere zu bewundern. Der Zoo ist geöffnet 07.07 9.00 bis 16.30 Uhr. Avenue: 151 Kapahulu Avenue, Waikiki in Honolulu. -Der Iolani Palace: es wurde im neunzehnten Jahrhundert von König Kalakaua gebaut. Sie können es nicht verpassen, weil es in der Innenstadt von Honolulu befindet. Der Iolani Palace ist wunderschön mit europäischen Möbeln eingerichtet. Jeden Freitag läuft der Royal Hawaiian Orchestra in der Kalakaua Cornonation Bandstand. Der Palast ist geöffnet von Dienstag bis Samstag von 08.30 bis 14 Uhr. Wenn Sie in Begleitung von