Héraklion

Die Hauptstadt von Kreta, eine große lebhafte Stadt, die im Gegensatz zu vielen Orten der Insel, nicht nur vom Tourismus lebt ... Selbst wenn sie Vermögen nicht verpassen, Heraklion ist weit von den besten Basis für Ferierheim: Lärm und Auspuffrohre, sind wir in einem großen Stadtgebiet! zentrale Punkt der Insel, ist Heraklion ein Kommunikationsknoten und Transport (Flugzeug, Fähre, Bus), die sehr oft ein Muss wird: Wir nutzten die Gelegenheit, die Spuren der verbleibenden Vermögenswerte in der Mitte zu entdecken, einige der Sightseeing, genießen Sie die lebendige Atmosphäre an einem Abend und lassen ... um zu sehen und zu tun: die unvermeidliche Altstadt und die Wände: einige schöne Beispiele der venezianischen Architektur bleiben innerhalb der Mauern, eine Route, die, geschäftige Heraklion zum alten Hafen führt. Museen: das Archäologische Museum beherbergt eine beeindruckende Sammlung von Minoan Objekte, während das historische Museum die Geschichte von Kreta bis in die Neuzeit verfolgt. https://www.cityzeum.com/knossos Knossos in der Nähe von Heraklion, ist damit der größte minoische Ausgrabungsstätte ist nie aktualisiert ... ein Muss, trotz umstrittener Restaurationen ... Wo schlafen? Viele zwei und drei-Sterne-Einrichtungen, in der Mitte konzentriert und um den Hafen von Heraklion, ist ein wenig schmuddelig und ehrlich gesagt unattraktiv ... eine Nacht vergeht während des Wartens die Fähre zu nehmen, aber nicht mehr! Einige Pensionen und kleine Wohnungen lassen sich billig zu bekommen. Hüten Sie sich vor Hotels Clubs https://www.cityzeum.com/sejours-vacances/heraklion all inclusive Urlaub in der Nähe von Heraklion: Einige stammen aus mehr als gestern und Vorteile sind fragwürdiger Qualität von ... Darüber hinaus ist die Küste hier weit von den schönsten von Kreta zu sein.