Guyane


Bleiben Sie in Guyana. Guyana liegt zwischen Brasilien und Suriname, dies ist der einzige Teil von Südamerika nach wie vor aus dem Ausland geregelt. Kolonisiert durch die Französisch im Jahre 1604 wurde das Gebiet der Ort der berühmten Gefangenenlager (Teufelsinsel, Hallo-Inseln) bis 1951 und der Europäischen Weltraumorganisation startet seine Kommunikationssatelliten von Kourou. Die Kourou Space Center organisiert kostenlose Führungen. Die Basis befindet sich westlich von Kourou, ca. 5 km vom Stadtzentrum entfernt. Guyana ist fast vollständig von Primärwald bedeckt, mit vielen Kursen Moorhen wird das Gebiet von zwei großen Flüssen begrenzt: die Maroni im Westen und im Osten Oyapok. Die Bewohner sind vor allem in den Küstenstreifen konzentriert, aber viele Dörfer gibt es in den Wäldern entlang von Flüssen. Sie können seit der täglichen Orly mit Air France in Guyana gehen, gibt es einen Flug pro Tag. Hauptveranstaltungen Sie den berühmten Karneval von Guyana nicht entgehen lassen! Letzteres ist ... zwischen Januar (Dreikönigstag) und von Februar bis März (Aschermittwoch), festlicher Aufregung jedes Wochenende, mit Paraden, bunte Kostüme, Musik, Tanz, fiesta die ganze Nacht gehalten für nicht s während der 5 stoppen letzten Tagen des Karnevals! Klima und Jahreszeiten Das Gebiet von Guyana besetzt äquatorialen Breiten, wo großer Regelmäßigkeit in Temperaturen das ganze Jahr über: Im Durchschnitt ist 26 & deg; C, unnötig zu decken! Guyana ist &




Vidéo Marais Kaw