Guinée

Sie kennen den Ausdruck '', die ausgetretenen Pfade unterwegs off '' ... gut, wenn es ein Land in Afrika ist, dass diese Maxime perfekt gilt, ist es die Guinea! Forgotten von Touristen aus den meisten Reisebüros, Guinea bietet dennoch schöne Landschaft von Westafrika, zwischen Bergen, Regenwald und schöne Strände entlang der Küste. Muss Guinea schwierig, über unvermeidlich für ein Land zu sprechen, die so wenige Besucher empfängt ... allerdings sind das Naturschutzgebiet des Mount Nimba, dem höchsten Gipfel von Guinea, von der UNESCO, die schönen Küstengebiete Nieder Guinea, nördlichen Savannen, Kulturen und ethnischen Gruppen, kurz gesagt, ist die Erforschung des ganzen Landes wird ein Muss! Das Klima in diesen Breiten, lebt Guinea unter dem Einfluss von einem tropischen Klima mit zwei Jahreszeiten: Trockenzeit (November bis April ist die beste Zeit zu reisen) und Regenzeit. Variationen sind durch die Geographie des Landes induziert wird; eine konstante Temperatur des Meeres, noch warm! Reisehinweise: Die Spannungen gibt es in Guinea Polizeisperren sind zahlreiche Banden auch ... na ja, es ist nicht umsonst, dass es nur wenige Touristen, die ihre Ferien hier zu nehmen! über die Umsetzung der Vorsicht; besuchen Sie die http://www.diplomatie.gouv.fr/fr/conseils-aux-voyageurs/ Außenministerium für jedes Update auf die Situation in Guinea. Bestandsaufnahme der erforderlichen / benötigten Impfstoffe für einen Moment vor der Abreise. Identitätskarte Hauptstadt: https://www.cityzeum.com/tourisme/conakry Conakry Bevölkerung: mehr als 10 Millionen Währung: Guinea-Franc Sprache: Französisch die Amtssprache Einreisebestimmungen ist: Pflichtgebühr Visum, von der Botschaft Links zu beantragen