Grande Canarie

Als netter Kanarienvogel in der betörenden Melodie, hat Gran Canaria, dass Macht und das Geschenk uns ihre Schönheit und ihre Einstellung zu berauschen. Eine schöne Insel verloren im Atlantischen Ozean, eine schöne Insel in der Zeit verloren ... weil durch den Besuch es die ganze Zeit ist beendet und wir kümmern uns um jede Landschaft und jeden Puff zu genießen! Aktivitäten in Gran Canaria sehen und zu tun: Bevor eine Ecke des Paradieses zu sein, Gran Canaria ist eine Wiege der Geschichte, dass die Insel heute und die gemeinsame Nutzung bewahrt hat. Ein Rundgang durch das Museum bietet ein echtes Gefühl von Zeitreisen. - Museen Gran Canaria: schwer in Dutzenden von Museen von diesem kleinen Kontinent angeboten zu wählen. Jedes Museum hat seine eigenen Eigenschaften und Charme. Aber wenn wir unsere Wahl zu stoppen mussten, kann es sein, auch für die beiden Museen, die wir die "http://www.cuevapintada.org/portal/home.cueva Museo Arqueológico Cueva Pintada Parque" craquerions ist ein Museum erinnert an die Fresken der Painted Cave und prähistorischen Sammlungen bietet. Zu besichtigen: C / Audiencia, 2 (Tel: 00 34928895746). Dann wird das Museum "http://www.casadecolon.com/portal/home.cmc Casa de Colón", die die Passage von Christoph Kolumbus auf der Insel verfolgt. Es ist möglich, die Dauerausstellungen (Ausstellung der präkolumbianischen Kulturen ...) und temporäre Ausstellungen zu besuchen. Um dorthin zu gelangen, es ist https://www.cityzeum.com/tourisme/las-palmas Las Palmas (Tel: 0034 928 312 373). - Naturpark Tamadaba: Dies ist einer der natürlichen Reserven von Gran Canaria. Ich muss sagen, dass diese Insel an besonderen Orten sehr reich ist, wo die Flora und Fauna mit Vertrauen zu entwickeln. Der Park befindet sich in Agaete, eine Fläche von mehr als 7.500 Hektar können die Besucher beeindruckende Ökosysteme entdecken. Wichtige Ereignisse: Gran Canaria ist eine Insel, die gerne feiert. unter den




Related destinations